Apfel-Blätterteig-Rosen

Quelle

Da ja bald Muttertag ist, habe ich mich am Wochenende auf die Suche nach süßen und einfachen Dessert-Ideen gemacht und entdeckt habe ich diese fantastischen Apfelrosen, die nicht nur optisch mächtig Eindruck schinden, sondern mit nur wenigen Zutaten Ruck Zuck gebacken sind. Klein, süß, unkompliziert und beinahe zu schön zum Essen.

Und damit auch ihr eure Mama am Muttertag mit gebackenen Rosen überraschen könnt, gebe ich das Rezept gerne an euch weiter:

Zutaten:

Für 4 Apfel-Blätterteig-Rosen:

– 1 Schale Wasser
– Saft einer halben Zitrone
– 2 Rote Äpfel
– 3EL Aprikosenmarmelade
– 1 Blätterteig
– 3EL Zucker
– 1TL Zimt
– etwas Puderzucker zur Dekoration

Quelle