Fischschnitzerl mit Tomatenreis

Quelle

Zutaten

Schwierigkeitsgrad: mittel
8 Saiblings- & Zanderfilets {entgrätet}
Saft einer Zitrone
Zum Panieren:
Mehl
3 Eier
Salz & Pfeffer
Semmelbrösel
250 ml Sonnenblumenöl {zum Frittieren}
Für den Tomatenreis:
2 Pkg. Uncle Ben´s® Express Reis
4 Tomaten
300 g passierte Tomaten
Salz & Pfeffer
ein Schuss Olivenöl

Zubereitung

Für die Fischschnitzerl:
Drei Schüsseln oder tiefe Teller vorbereiten. Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier in der zweiten Schüssel aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Semmelbrösel in die dritte Schüssel füllen. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft würzen. Im Mehl wenden. Anschließend durch die verquirlten Eier ziehen und in Semmelbrösel wenden. Dabei etwas andrücken, damit die Semmelbrösel gleichmäßig haften bleiben. Reichlich Öl in einem Topf erhitzen. Die panierten Fisch Schnitzerln im heißen Öl knusprig ausbacken, dabei mehrmals wenden. Die Schnitzerl aus dem Fett holen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Für den Tomatenreis:
Die Tomaten klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Tomatenwürfel und den Uncle Ben´s Express Reis dazugeben. Die Fischschnitzerl mit einer Scheibe Zitrone und dem Tomatenreis servieren.

Quelle