Schokoraspel-Cupcakes mit Zitronencreme

Quelle

Zutaten:

Für den Teig:
2 m.-große Ei(er)
115 g Zucker
90 g Butter, weiche
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
150 g Joghurt
100 g Schokoladenraspel, zartbitter

Für die Füllung:
12 TL Lemon Curd
Für die Creme:
20 g Puderzucker
100 g Butter, weiche
280 g Frischkäse
140 g Lemon Curd
etwas Zucker – Dekor

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Cupcakes zuerst die Eier und den Zucker schaumig schlagen. Danach die weiche Butter hinzufügen und das Ganze gut vermengen. Backpulver und Mehl mischen und zusammen mit der Prise Salz kurz unter den Teig rühren. Den Joghurt langsam einrühren und zum Schluss die Schokoraspel unterheben.

12 Muffinförmchen, z. B. aus Papier oder Silikon, zu je 2/3 mit dem Teig befüllen und anschließend bei 180 °C für ca. 30 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen!

Die Cupcakes ca. 5 Minuten abkühlen lassen und dann aus den Förmchen nehmen (Ausnahme: Verwendung von Papierförmchen). Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Füllung mit einem Teelöffel eine Mulde in der Mitte der Cupcakes ausheben und diese Mulde mit jeweils einem Teelöffel Lemon Curd befüllen.

Für die Creme den Puderzucker und die Butter schaumig rühren. Anschließend den Frischkäse und den Lemon Curd gut einrühren, bis eine weiche, homogene Masse entstanden ist. Die Creme mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle auf die Cupcakes spritzen.

Die Cupcakes bei Bedarf noch mit Zuckerdekor, z. B. kleinen Zuckerherzen, verzieren und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.